logo
haut_flash
milieu_flash

Artikel über verschiedene Versionen von Geopolitical Simulator

bas_flash
fond
fond

KAUFEN

Power & Revolution
Upgrade von Masters of the World

Plattform: MACOSX 10.7 or higher

Die neue Version der besten geopolitischen Simulation – schlüpfen Sie in die Rolle einer legalen oder illegalen Opposition!

WICHTIG: Dieses Upgrade funktioniert nur bei Besitzern eines gültigen und aktivierten Aktivierungscodes von Masters of the World! (auch für Masters of the World Steam Version kompatibel)

Power & Revolution MACOSX 
-25%
-25%
€ 37.50
anstatt 49.95€
Gesamt:41.45
ajout_panierKasse

● Wählen Sie bei Power & Revolution, der vierten Ausgabe des Geopolitical Simulator, Ihre politische Partei oder illegale Organisation und wagen Sie die Machtübernahme, sei es mit Gewalt, durch Revolution oder durch demokratische Wahl!

Spielen Sie eine demokratische Opposition:
An der Spitze einer (oder mehrerer) politischer Parteien, die zur Auswahl stehen, kann der Spieler versuchen, an die Macht zu gelangen, indem er die Wahlen für sich entscheidet oder die machthabende Regierung destabilisiert und schließlich stürzt. Seine Handlungsmöglichkeiten sind vielfältig: Verwaltung des Parteibudgets; Suche nach Geldgebern; Beziehen einer Stellung in Bezug auf Gesetzesentwürfe der Regierung; Kritiken in der Presse oder im Fernsehen; Aufruf zu Demonstrationen, Streiks, Sitzblockaden, Bürgeraufstände; Lobbyarbeit gegenüber Interessensverbänden und Gewerkschaften; politische Versprechen; Untersuchungen durch Detektive; Kontakt zu einflussreichen Personen; Aufruf zu Spendenkampagnen; Gründung gewaltbereiter Splittergruppen; Sturz in die Illegalität usw.

Spielen Sie eine illegale Opposition:
An der Spitze einer (oder mehrerer) als terroristisch eingestufter Organisationen auf eigenem Gebiet kann der Spieler versuchen, gewaltsam an die Macht zu gelangen, die Organisation anerkennen zu lassen, oder die Unabhängigkeit kontrollierter Gebiete zu erlangen. Seine Handlungsmöglichkeiten sind vielzählig: Rekrutierungen, Anheuern professioneller Söldner, Kauf von Waffen auf dem Schwarzmarkt, Abkommen mit Ländern, politischen Bruderparteien oder anderen Terrororganisationen zur Sicherung von Finanzierungen, Kämpfern oder Kriegsgerätschaften, Antrag auf Intervention vor der UNO über verbündete Länder, Infiltrierung von Machtbereichen mit dem Versuch eines Putsches oder politischen Attentats, Sicherung des Netzwerks gegen feindliche Geheimdienste, Aufruf zu Friedenskundgebungen, Aufstacheln von Volksaufständen durch politische Manipulation, Auslösen von Bürgerkriegen, Steuerung oder Leitung von Rebellenarmeen usw.

Entwicklung der KI
von Staatschefs (nationale Gesetzesentwürfe, strategische Entscheidungen, Kampf gegen den Terror usw.), legaler Oppositionen (Wahlkampagnen, Auslösen von Unruhen usw.), illegaler Oppositionen (militärische Operationen, mobile und getarnte Armeen, Unterstützung anderer illegaler Gruppen usw.), der Stellvertreter terroristischer Organisationen, der Armee (Putschversuch), fremder Länder (Teilnahme an Bürgerkriegen, Finanzierung von Rebellengruppen, Intervention bei der UNO usw.)

Realitätsgetreue Simulation der aktuellen Konflikte in der Welt
mit einer Weltkarte, die alle Konfliktregionen im kleinsten Detail umfasst: Frontlinien, besetzte Gebiete, belagerte Städte, lokalisierte Militäreinheiten, internationale Militärstützpunkte, Mannstärken und Material von Terrorgruppen usw.

Zivile und militärische Kriegsführung in Städten:
Der Spieler kann Gruppen von Protestanten und paramilitärische Armeen, oder Polizeikräfte und Militäreinheiten lenken, je nachdem, ob er einen Oppositionellen oder einen Staatschef spielt. Die Auseinandersetzungen in den Städten werden detailliert simuliert: Stadtkarten mit den Hauptgebäuden, Plätzen und Hauptstraßen (mit speziellen Plänen für die wichtigsten Hauptstädte), unzählige steuerbare Einheiten (Demonstranten, Hooligans mit Molotow-Cocktails, bewaffnete Extremisten, Raketenwerfer, Polizeieinheiten mit Schlagstöcken und Tränengasgranaten, Polizeifahrzeuge, Hubschrauber, Scharfschützen, gepanzerte Fahrzeuge usw.), Errichtung von Barrikaden, Ablauf von Szenarien nach der Übernahme eines Gebäudes (Präsidentenpalast, Parlament, Sendeanstalt, Hauptquartier usw.), Plünderung von Banken und Museen, strategische Entscheidungen (TV-Auftritte, Einsatz der Armee, Schießbefehl, Bombardierung, Zerstreuung usw.), kontextbezogene Reaktionen der Bevölkerung usw.

Detaillierte Wahlkampagne:
Ob als Oppositioneller oder als Staatschef, der sein Mandat aufs Spiel setzt, der Spieler beteiligt sich aktiv an der Wahlkampagne. Die Simulation der Wahlkampagne ist umfassend: Verwaltung des Budgets, Suche nach Geldgebern, strategische Reservierung von Tagungsorten, Ausarbeitung eines Wahlprogramms, Simulation von TV-Debatten, detaillierte Karte von Umfragen und Ergebnissen nach Region usw.

Spielbare Szenarien
Es sind über 20 Szenarien im Spiel integriert, wie „Krieg in Syrien und im Irak“, „Revolutionen!“, „Unabhängigkeitsstreben“, „Ukrainische Klemme“, „Libysches Chaos“, „Terror in Nigeria“, „Jemenitisches Kopfzerbrechen“, „Bedrohungen in Somalia“, „Amerikanischer Beitrag im Kampf gegen die Erderwärmung“, „US-Wahlen 2016“, „Präsidentenhochzeit“ usw.

-Überarbeitete und optimierte neue Benutzeroberfläche
-Beschleunigung der Berechnung der Simulation durch Multithreading
-Tiefgründige Simulation der Arbeitslosigkeit mit Quartalsberichten
-Möglichkeit der Heirat und Scheidung
-Nutzung, Entwicklung und Regelung von Erdöl und Schiefergas
-Kontrolle über Seltenerdoxide
-Integration von Kampf- und Aufklärungsdrohnen
-Verwaltung von Kriegsschulden im Rahmen von Friedensabkommen
-Steuerung von Flugkörpern und Raketen
-Bau von internationalen Hochgeschwindigkeitsbahnstrecken im Rahmen bilateraler Abkommen mit anderen Ländern
-Regelung der Finanzierung von politischen Parteien
-Auflösung von Militärstützpunkten
-Möglichkeit des Einflusses auf die Stimmberechtigten im Sicherheitsrat der UNO
-Organisation eines Referendums zur Selbstbestimmung über die Unabhängigkeit von Regionen
-Unterstützung von Mehrbildschirm- oder 4K-Konfigurationen
-Außerdem neue Rechtsprechungen, Charaktere, Organisationen, Verwaltungsgebiete usw.
-Das Spiel verfügt über einen Einzelspieler-Modus, in dem der Spieler mehrere Länder gleichzeitig spielen kann (ein Multiplayer-Modus wird mit dem Add-on Global War eingeführt).

Link zu den detaillierten Neuerungen

Sondermeldungen
Kontrolle der Einheiten bei städtischen Aufständen
Stadtplan und strategische Ansicht der Auseinandersetzungen
Simulation der legalen Opposition
Machtübernahme
Kriegsführung in den Städten
Aktuelle Konflikte
Neue Rechtsprechungen
Auftritte in den Medien
Startmenü

Wir empfehlen die folgende Mindestkonfiguration

MACOSX 10.7 or higher ● 2 GHz-Prozessor ● 4 GB RAM ● 4 GB freier Festplattenspeicher

fond